Home > Grundsätze zur Datensicherheit

Grundsätze zur Datensicherheit

PDF Drucken E-Mail

Vertrauen ist Grundlage jeder Beziehung zwischen uns, unseren Kunden und Interessenten. Deshalb ist es selbstverständlich, dass wir im Umgang mit den Daten aus Ihrem Internetbesuch die einschlägi-gen Rechtsvorschriften wie das Bundesdatenschutzgesetz und das Telemediengesetz sowie die Rege-lungen der EU-Datenschutzgrundverordnung beachten. Für Sie bedeutet das:

  • Auf unserer Internetseite können Sie sich anonym bewegen.
  • Sie entscheiden, welche persönlichen Daten Sie an uns übermitteln und zu welchem Zweck wir sie verarbeiten oder nutzen dürfen.
  • Ihre jeweilige Einwilligung in die Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten können Sie selbstver-ständlich jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.
  • Wir beachten Ihre Rechte aus den genannten Datenschutzgesetzen, wie beispielsweise das Recht auf Auskunft über die von uns über Sie gespeicherten Daten.
  • Selbstverständlich entsprechen unsere Sicherheitsmaßnahmen in der Informationsverarbeitung dem Stand der Technik und den gesetzlichen Anforderungen.
  • Unsere Mitarbeiter sind zur Verschwiegenheit verpflichtet.
  • Die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen wird vom betrieblichen Datenschutzbeauftragten überwacht. Sie können sich mit Ihren Fragen auch direkt per E-Mail an ihn wenden.

 

Sicherheitsmaßnahmen

Wenn Sie von der Internetseite via Kontaktformular aus Nachrichten an uns übersenden, werden diese Daten verschlüsselt übermittelt. Die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse nutzen wir ausschließ-lich, um Ihnen die gewünschte Information per E-Mail zu übermitteln und/oder die von Ihnen erbe-tene Leistung anzubieten. E-Mails an Privatadressen können dabei derzeit nur unverschlüsselt ver-schickt werden. Damit sind sie nicht gegen unbefugte Kenntnisnahme, Verfälschung usw. geschützt. Informationen, die persönliche Vertragssachverhalte betreffen, versenden wir grundsätzlich nicht per E-Mail. Die Antwort erhalten Sie dann per Post.

 

Datenschutzhinweise

Wir danken Ihnen für den Besuch unserer Internetseiten. Nähere Angaben zu uns finden Sie im Impressum.

Da wir den Schutz Ihrer Daten sehr ernst nehmen, ist es uns wichtig, dass Sie wissen, von wem, wann und zu welchen Zwecken Daten im Zusammenhang mit unseren Internetseiten erhoben und genutzt werden.

Mit der Benutzung unserer Internetseite und unseres Internetangebots erklären Sie sich mit der nach-folgend beschriebenen Datenerhebung und Datenverarbeitung einverstanden:

1. Personenbezogene Daten

Wenn Sie über eines der Kontakt-Formulare unserer Internetseiten mit uns in Verbindung treten, Unterlagen zu unseren Angeboten anfordern oder einen Rückruf oder die Vereinbarung eines Termins wünschen, bitten wir Sie um die Angabe personenbezogener Daten wie zum Beispiel Vor- und Nach-name, Adressdaten, Telefonnummer und E-Mail-Adresse. Diese Daten erheben wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und insbesondere zur Zusendung von angeforderten Unterlagen. Dazu werden die Daten in elektronischer Form gespeichert.

2. Anonymisierte Daten

Mit dem Besuch unserer Internetseite werden automatisch folgende Daten auf unserem Server ge-speichert:

  • Datum und Uhrzeit Ihres Besuchs auf unseren Seiten
  • IP-Adresse (Hostname des zu greifenden Rechners)
  • verwendetes Betriebssystem und Browsertyp/-Version
  • verwendete Suchbegriffe
  • Referrer URL (zuvor besuchte Internetseite)

Diese Daten werden anonymisiert erfasst, sodass Sie nicht bestimmten Personen zugeordnet werden können. Sie dienen lediglich der statistischen Auswertung der Besuche unserer Internetseite und werden nicht mit den personenbezogenen Daten zusammengeführt. Wir wollen damit unsere Inter-netseite und unsere Angebote für Sie ständig verbessern.

3. Weitergabe personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von uns nur für den von Ihnen gewünschten Anfragegrund erfasst und bei Bedarf innerhalb des Unternehmensverbundes (siehe Organigramm)  an das entspre-chende Teilunternehmen weitergegeben. Darüber hinaus werden Ihre personenbezogenen Daten nicht an Dritte weitergegeben oder verkauft. Alle Server, auf denen personenbezogene Daten unserer Kunden verarbeitet oder erfasst werden, stehen in der Bundesrepublik Deutschland. Eine Verarbei-tung personenbezogener Daten außerhalb der EU findet nicht statt.

4. Widerruf / Löschen personenbezogener Daten

Sie können die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten sowie zu deren Weitergabe innerhalb des Unternehmensverbundes jederzeit mit Wirkung für die Zu-kunft in schriftlicher oder elektronischer Form widerrufen. Bitte wenden Sie sich dabei an folgende Adresse:

Rautal WOHNBAU VERWALTLUNGS und BETEILIGUNGS GmbH Jena

Sonnenhof 9, 07743 Jena

Telefax: +49 (0)3641 504-229

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

5. Auskunftsrecht

Wir stehen Ihnen gerne für Rückfragen zum Datenschutz zur Verfügung. Sie haben das Recht, unent-geltlich Auskunft über die bezüglich Ihrer Person gespeicherten Daten zu verlangen. Selbstverständ-lich werden auf Ihren Wunsch von uns erfasste Daten bezüglich Ihrer Person berichtigt, gesperrt oder gelöscht. Bitte wenden Sie sich dazu unter der in Nr. 4 genannten Anschrift an uns oder senden Sie uns einfach eine E-Mail.

6. Weitere Informationen

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Daten-schutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an unsere Datenschutzbeauftragte:

Rita Stecklum

Tel.: +49 (0) 3641 504-224

E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zur technischen Umsetzung, Wartung und Pflege unserer Internetseiten haben wir externe Dienstleis-ter beauftragt. Sie sind verpflichtet, die Daten, die im Rahmen unserer Internetseiten anfallen, aus-schließlich nach unseren Weisungen zu bearbeiten und unterliegen selbstverständlich den vorste-henden Regelungen und dürfen Daten nicht an Dritte weitergeben.

7. Änderungen dieser Datenschutzerklärung

Aufgrund aktueller Gegebenheiten, wie z.B. einer Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes bzw. der EU-Datenschutzgrundverordnung, werden wir, falls nötig, diese Datenschutzerklärung aktualisie-ren.

8. Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde

Gemäß Artikel 77 DS-GVO haben Sie das Recht auf Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO oder das BDSG verstößt.

Beschwerden richten Sie bitte an:

Thüringer Landesbeauftragte für den Datenschutz

Häßlerstraße 8, 99096 Erfurt

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

 

Service Hotline

Hilfe bei Havarien unter:

03641 / 504-222